Bad Aiblinger Heilmoor

HELLE KLEVEN:

Entdecke hier alle Bad Aiblinger Produkte für Pferd und Hund! Diese Produkte sind von der Tierphysiotherapeutin Helle Kleven gestestet und empfohlen.

Ein wunderbares Naturheilmittel das richtig gut  z.B gegen Rückenverspannungen und Rückenschmerzen beim Pferd hilft. Ich habe sehr gute Erfahrung mit  Bad Aiblinger Heilmoor gemacht und als Pferdebesitzer kannst du die Packungen leicht  und effektiv einsetzten. Im Gegensatz zu Solarien die hauptsächlich oberflächlich und global wirken, strahlt diese Wärme lokal tief in den Rückemuskulatur hinein. Die Wirkung der Moorpackungen dient der Steigerung der Durchblutung und die Wärme löst die Muskelverspannungen. Dein Pferd fühlt sich wohler und kann richtig Entspannen. Auch bei Gelenksarthrosen tut die Moorpackungen deinem Pferd und/oder Hund gut.

P.S. auch für den Reiterrücken tut die Bad Aiblinger Moorpackung  gut.

Hier ein paar Tipps zur Anwendung: 

Es ist, zu den herkömmlichen Medikamenten, eine natürliche Basis um das Wohlergehen der Pferde zu verbessern. Das Moor kann äußerlich sowie innerlich verwendet werden und erzielt so unterschiedliche Resultate.

Äußerlich kann das Moor bei Muskelverspannungen helfen, vor allem im Bereich des Pferderückens. Desweiteren können Moorumschläge schmerzlindern bei entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen wirken und auch den Heilungsprozess von Wunden beschleunigen.

 Innerlich kann das Moor verdünnt oder zusätzlich zum Futter gegeben werden. Wenn dies in Betracht kommt, zögere nicht uns zu schreiben, wir helfen gerne weiter und erklären Dir wie Du es füttern kannst.

Die Huminsäuren aus dem Moor wirken vor allem im Magen-Darmbereich entzündungshemmend. Sie unterstützen den Aufbau einer gesunden Magenschleimhaut und regulieren die Verdauung. Das Heilmoor absorbiert Giftstoffe und hemmt die Vermehrung von Darmviren. So wird das Immunsystem des Pferdes stabilisiert und die Abwehrkräfte werden gestärkt. Außerdem hat das Moor einen kräftigenden Effekt auf den gesamten Organismus und wirkt so positiv auf Haut und Fell.

 Auch bei Mangelerscheinungen ist das Moor eine gute Nahrungsergänzung, da viele Mineralien enthalten sind.

Es war ein kleiner Einblick in das Naturmoor, wenn nun noch Fragen bestehen, zögere nicht und melde Dich bei uns.