Care for Hair

Care for Hair

Die Tage werden länger und ihr habt es bestimmt schon gemerkt, dass unsere Pferde schon im Fellwechsel sind. Nun ist die Zeit gekommen, wo Fellpflege äußerlich, aber auch innerlich extrem wichtig ist.

Die Pferdehaare sind überall, und wenn wir sehen wie viele Haare da jeden Tag runterkommen wird uns klar, da brauchen unsere Pferde viele Bausteine und sie haben einen erhöhten Energiebedarf, um diesen Prozess optimal durchführen zu können.

Helle Kleven
Weiterlesen...
Wärmetherapie mit Bad Aiblinger Heilmoor

Wärmetherapie mit Bad Aiblinger Heilmoor

Die Wärme und welche Wirkung sie auf unseren, den Pferde- und Hundekörper hat.

 Jeder von uns kennt es, es zwickt in den Schultermuskeln oder im Rücken und intuitiv wollen wir Wärme auf diese Verspannungen haben. Nach wie vor spielt Wärme in der Medizin eine wichtige Rolle, auch in der Tiermedizin. Warum Wärme so wichtig für uns ist und welche Wirkung diese auf unsere Tiere hat, werde ich hier in diesem Artikel erläutern

Helle Kleven
Weiterlesen...
Über die Wirkung von Accuhorsemat

Über die Wirkung von Accuhorsemat

Akupressur für dein Pferd.

Accuhorsemat® hat eine der ältesten Behandlungsformen der Menschheit genial neu verpackt - in Form einer Pferdedecke! Ich habe die Akupunkturdecke von Accuhorsemat zum ersten Mal bei der Europameisterschaft 2015 in Aachen im Einsatz gesehen, an einem Ort an dem von Pferden Höchstleistung gefragt wird. Ich war wirklich positiv überrascht, wie die Pferde sich unter dieser Decke entspannen und erholen konnten. Seit dem ist die Accuhorsemat® eine der beliebtesten Produkte in unserem Tierphysio-Shop geworden.

Helle Kleven
Weiterlesen...
Mehr Leistung mit dem richtigen Sattelgurt!

Mehr Leistung mit dem richtigen Sattelgurt!

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, woran ein passender Sattelgurt zu erkennen ist, wie und wo er am Pferd liegen sollte, was einen guten Gurt ausmacht und welche Auswirkungen ein nicht passender Gurt auf die Gesundheit und Leistung deines Pferdes hat? Leider wird diesem so wichtigen Ausrüstungsgegenstand von den Reitern bisher viel zu wenig Bedeutung beigemessen. In dem folgenden Artikel habe ich Wissenswertes aus Anatomie, Wissenschaft und meinen Erfahrungen zusammengetragen, um deutlich zu machen, wie ein guter, passender Sattelgurt zu einer besseren Verständigung mit dem Pferd beitragen kann. Wir kennen sicher alle die Bilder von Pferden, die beim Gurten deutliches Unwohlsein zeigen, indem sie die Ohren anlegen, mit dem Kopf schlagen, beißen oder sogar nach uns treten. All das sind deutliche Zeichen dafür, dass sie das Gurten als unangenehm oder sogar schmerzhaft empfinden.
Helle Kleven
Weiterlesen...
Warum Back on Track Produkte so besonders sind!

Warum Back on Track Produkte so besonders sind!

Das Besondere an Back on Track

Eine weitere schwedische Firma bei uns im Shop!

Back on Track hat sich auf die Herstellung thermisch wirksamer Funktionstextilien und Gelenk- und Muskelschoner spezialisiert. Und das sowohl für Menschen als auch für Pferde und Hunde.

Die Funktionsweise:

Helle Kleven
Weiterlesen...
Wie die CoreAction Jacke von Helle Kleven und Franklin Bälle den Reitersitz verbessern können

Wie die CoreAction Jacke von Helle Kleven und Franklin Bälle den Reitersitz verbessern können

Bewährt und begehrt: Die CoreACTION-Jacke und die Franklin-Bälle

Selbstreflektion und Korrektur am Sitz ist sehr wichtig beim Reiten, denn nur mit der richtigen Einwirkung können wir unsere Pferde optimal ausbilden. Doch wie erkenne ich Sitzfehler und wie korrigiere ich sie dann am besten?

Um Sitzfehler schneller erkennen zu können, hat Helle Kleven die CoreAction-Jacke entwickelt. Waagerechte Streifen auf Schulter- und Brusthöhe, sowie senkrechte Streifen auf den Armen und der Wirbelsäule zeigen direkt Schiefen an. Die Jacke ist perfekt geeignet, um sich alleine beim Reiten im Spiegel zu beurteilen oder im Reitunterricht vom Reitlehrer. So kann zum Beispiel ein Abknicken in der Hüfte oder eine falsche Hand-/Armhaltung gut sichtbar gemacht werden. Die knalligen Farben (blau mit pinken Streifen oder pink mit hellgrünen Streifen) heben es nochmal hervor.

Nun ist der Sitzfehler erkannt, aber wie behebt man ihn?

Das geht am besten mit den Franklin Bällen. Eckart Meyners als Experte der Bewegungslehre für Reiter hat mit Hilfe der Franklin-Methode ein Set entwickelt, welches zur Verbesserung der Haltung auf dem Pferd beiträgt und spielerisch in das alltägliche Training integriert werden kann. Mit Hilfe der Bälle, die an unterschiedlichen Stellen beim Reiter positioniert werden können, kommt der Reiter automatisch in die richtige Haltung. So mobilisiert zum Beispiel die luftgefüllte Minirolle zwischen Sitzbeinhöckern und Sattel das Becken des Reiters und man kommt in eine aufrechte Position. Bälle unter den Armen sorgen für die richtige Schulter-/Armhaltung und Bälle unter den Oberschenkeln/Knien für die richtige Beinhaltung. Nach nur 3 bis 5 Reiten mit den Bällen merkt man unmittelbar die Wirkung.

Das Set, bestehend aus den wichtigsten Bällen, einem Einführungsheft und einer Luftpumpe, eignet sich hervorragend zum Einstieg und neben dem enormen Lerneffekt macht es auch noch eine Menge Spaß!

JETZT gibt es ganze 30% Rabatt auf die >>> CoreACTION Jacke von Helle Kleven und ganze >>> 10% Rabatt auf alle Franklin Bälle! 

Falls ihr Fragen zu den einzelnen Bällen und deren Wirkung habt, schreibt uns gerne eine Mail oder ruft an!

Euer Helle Kleven Team

Helle Kleven
Weiterlesen...
Alles über die Gamaschen von eQuick

Alles über die Gamaschen von eQuick

Wer ist die Firma eQuick?

Die Firma eQuick wurde von der pferdebegeisterten Nicola Garbossa ins Leben gerufen und verfolgt seit dem ein Ziel: mit Hilfe von qualitativ hochwertigen Produkten die besten Voraussetzungen für Pferd und Reiter im Sport zu schaffen.

Wir in unserem Shop bieten hauptsächlich Beinschutzprodukte von eQuick an, da sie Qualität, Schutz und pferdefreundliches Material vereinen.

Das sagt Helle Kleven: 

"Wir erhalten von unseren Kunden sehr viele positive Rückmeldungen zu diesen Gamaschen. Denn gerade diese Stallgamaschen sind sehr langlebig, robust und verrutschen auch bei stärkeren Bewegungen nicht."

Was sind Stallgamaschen?

Stallgamaschen können Pferden helfen, die dazu neigen, sich in der Box zu verletzten. Dabei ist es wichtig, dass die Beine nicht überhitzen und keine Druckstellen entstehen. Die eQuick-Stallgamaschen eignen sich super, da sie leicht anzulegen sind und aus qualitativ hochwertigem Material bestehen. Gleichzeitig kann man sie auch super als Transportgamaschen nutzen.

 

Die Firma eQuick bietet drei verschiedene Modelle an:

1. Die klassischen eQuick-Stallgamaschen

Diese Gamaschen dienen als Sehnenschutz und als Ruhigstellung. Sie sind mit einem Klettverschluss zu verschließen und haben eine elastische Unterlage. Dadurch wird die Kompression am Pferdebein besser reguliert. Die Gamasche passt sich super dem Pferdebein an, wodurch ein Verrutschen verhindert wird und den Sehnen ein besserer Halt gegeben wird. Das Innenpolster ist lang genug, um den Kronsaum zu schützen.

eQuick-Gamaschen sind besonders stabil dank des verarbeiteten Materials „Cordura“, welches auch in Motorradkleidung verwendet wird.

>>> Zu den klassischen eQuick-Stallgamaschen

 

2. eQuick-Aero-Stallgamaschen

Im Aufbau wie die klassischen jedoch zusätzlich mit einem Lüftungssystem ausgestattet. Dieser befindet sich im hinteren Teil der Gamasche und transportiert die entstehende warme Luft ab.

 >>> Zu den eQuick-Aero-Stallgamaschen

 

3. eQuick-Aero-Magneto-Stallgamaschen

Die Weiterentwicklung der Aeros. Durch den Einbau von Magneten, bekommen die Gamaschen eine entzündungshemmende und regenerierende Wirkung.

>>> Zu den eQuick-Aero-Magneto-Stallgamaschen

 

Welche Gamaschen eignen sich für den Reitsport am besten?

1. eKur Gamaschen

Mit 165 Gramm eine sehr leichte Gamasche und trotzdem wird durch die Verstärkungen ein hoher Aufprallschutz garantiert.

Das legendäre Verschlusssystem gibt der Marke ihren Namen: mit der patentierten Splinttechnik kann man die Gamaschen innerhalb von Sekunden entfernen, was super praktisch auf Turnieren aber auch beim alltäglichen Training ist. Durch ihre Form eignen sie sich für die Dressurarbeit, aber auch für das Springtraining.

>>> Zu den eKur Gamaschen

 

2. eShock Gamaschen und Streichkappen

Springgamaschen mit dem patentierten eFluidgel, welches die Stöße an der Pferdesehne erheblich auffängt. Die spezielle Blase und die komprimierte Luft sorgen zusätzlich für eine stoßdämpfende Wirkung, die sehr wichtig ist, denn auf einem Pferdebein lasten bei der Landung nach einem Sprung bis zu 2 Tonnen. Die Gamaschen sind außen mit TPU verstärkt und innen weich mit Neopren gepolstert.

Zusätzlich haben die Gamaschen das Free Torsion System, welches für eine freie Bewegung der Gliedmaßen sorgt.

>>> Zu den eShock Gamaschen

 

3. eUltra Gamaschen

aufgebaut wie die eShock, jedoch mit eine zusätzlichen Verlängerung Richtung Karpalgelenk an der Außenseite und noch mehr an der Innenseite. Dabei bleibt die Bewegungsfreiheit gegeben, aber es entsteht ein zusätzlicher Schutz für Schürfwunden und Prellungen.

Auch sie besitzen das patentierte Fluidgel-System und das Free Torsion System.

>>> Zu den eUltra Gamaschen

 

4. eVenting Gamaschen

aus den eKur-Gamaschen wurden die Gamaschen für den Vielseitigkeitssport entwickelt. Sie sind an den wichtigsten Stellen verstärkt und bieten den Pferden trotzdem noch genügend Bewegungsfreiheit. Auch sie haben die einzigartige Verschlusstechnologie und lassen sich somit blitzschnell entfernen.

>>> Zu den eVenting Gamaschen

Blitzangebot: 10% Rabatt auf alle Gamaschen von eQuick nur vom 25.10 bis 28.10.2018, 23.59Uhr >>> Hier geht's lang! 

 

Astrid Brockhoff
Weiterlesen...
Warum Schockemöhle Trensen so besonders sind

Warum Schockemöhle Trensen so besonders sind

Warum Helle Kleven Schockemöhle Trensen ausgewählt hat?

Schockemöhle Sports ist eine der ausgewählte Marken bei uns im Tierphysio-Shop,  die gute und anatomische Trensen für Pferde herstellt!

Die Linie heißt Equitus und umfasst seit neuestem 4 Modelle. Die Ausgangsmodelle sind die Equitus Alpha und die Equitus Beta und bringen dem Pferd viele Vorteile:

  • Weich gepolstertes Genickstück in einer anatomischen Form sorgt für Ohrenfreiheit und nimmt den Druck auf das Nackenband
  • Das geschwungene Reithalfter umgeht den Hauptgesichtsnerv (Nervus Fascialis) und vermindert den Druck auf das Nasenbein
  • Der Kinnriemen ist seitlich fixiert, so dass die Atemwege frei sind (bei ordnungsgemäßer Einstellung)
  • Die Backenstücke sind direkt am Reithalfter befestigt und verteilen somit den Druck vom Gebiss mit auf die Nase. Gleichzeitig wird das Gebiss stabilisiert.

Die Equitus Beta hat die gleichen Eigenschaften mit folgenden Unterschieden:

  • Breiteres Nasenband
  • Stirnriemen mit großen runden Kristallen

 

Aktuell gibt es sie bei uns im Blitzangebot mit 10% Rabatt >>> Jetzt sparen! Noch bis zum 21.10. 23,59Uhr! 

Neue Trensen bald im Shop!

Die neuesten Modelle, die ab Ende Oktober bei uns im Shop erhältlich sind, sind die Equitus Delta, die wie die Alpha ausgestattet ist, nur ohne Kehlriemen und die Equitus Zeta mit folgenden Merkmalen:

  • Aufbau wie die Alpha
  • Das Reithalfter ist mit echtem Lammfell unterlegt
  • Dieses ist mit Klett befestigt und einfach abnehmbar
  • Das Lammfell ist wärmeregulierend, atmungsaktiv und bei 30° waschbar
  • Die Trense eignet sich sehr gut für Pferde mit empfindlicher und/oder dünner Haut im Gesicht

 

Falls Ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne persönlich an Helle Kleven wenden. Alle Kontaktinformationen findet ihr hier!

 

Astrid Brockhoff
Weiterlesen...
Wie man die Gesundheit seines Pferdes mit natürlichen Kräutern unterstützen kann

Wie man die Gesundheit seines Pferdes mit natürlichen Kräutern unterstützen kann

Wir vom Tierphysio-Shop-Team möchten ihrem Vierbeiner natürliche Unterstützung bieten - ohne Chemie und ohne Vorbehandlung. Aus diesem Grund führen wir die Marke PerNaturam. Im Vergleich zu den Produkten von Dr. Weyrauch bietet PerNaturam auch Einzelkräuter an, um einzelne Probleme auch gezielt behandeln zu können. 

Warum PerNaturam?

PerNaturam ist eine inhabergeführte Manufaktur aus der pfälzischen Gemeinde Gödenroth, die mit Hilfe von natürlichen Nahrungsergänzungen eine artgerechte Ernährung für Pferde (Hunde und Katzen) sicherstellen wollen. Seit 30 Jahren stellen sie Kräutermischungen her, die mit viel Wissen über die Wirkung von Nähr- und Vitalstoffen entstehen und den Bedürfnissen der Tiere auf einem gesunden Weg gerecht werden sollen. Dabei orientieren sie sich stark an der Natur und was diese zu den unterschiedlichen Jahreszeiten anbietet. Unterstützt durch die Wissenschaft der Biologie, Ökologie und Phytotherapie.

Unser Blogpost soll euch einen Überblick über die Produktvielfalt geben und euch zeigen auf welchen Gebieten PerNaturam-Produkte zum Einsatz kommen können.

Um die detaillierte Liste der Inhaltsstoffe zu erfahren schaut direkt auf der Produktseite nach: 

>>> ZUR GESAMTEN PRODUKTAUSWAHL

 

Grundversorgung – was kann ich meinem Pferd neben Koppel, Heu und Kraftfutter Gutes tun?

Ostpreußenkräuter

Gut für: Grundversorgung, Magen, Darm, Verdauung

Die Ostpreußenkräuter von PerNaturam fördern die Eiweißverdauung! Warum ist das wichtig? Heutzutage werden unsere Pferde oft mit fruktan- und eiweißreichen Gräsern gefüttert, da sie der beste Kompromiss aus allen Anforderungen an eine gute Weide sind (Trittfestigkeit, Unkrautbekämpfung, etc.). Doch nicht selten leiden sie dann unter Verdauungsstörungen, die sich durch Durchfall, Kotwasser, Koliken und Hufrehe äußern. Dazu kommt ein aufgeblähter Bauch, da der Blinddarm gereizt ist. Diese Pferde lassen schlecht nach rechts biegen und sich nur ungern anfassen und putzen.

Die bitterwürzigen Kräuter in der Ostpreußenmischung fördern die Darmflora und unterstützen die Verdauung. Dabei wird die Sekretion der Verdauungssäfte gefördert und die Bauchspeicheldrüse angeregt. Die Darmflora erneuert sich und der Blinddarm wird entlastet.

>>> Zu den Ostpreußenkräutern

Lüneburger Kräuter

Gut für: Grundversorgung, Nieren

Unsere Pferde nehmen tagtäglich viele Stoffe auf, die die Leber und Nieren belasten: Medikamente, Umweltgifte, Konservierungsstoffe, Schimmel, Pilzgifte und oxidierte Fette. Deswegen muss regelmäßig eine Ausleitung stattfinden. Die Lüneburger Kräuter von PerNaturam werden diese Stoffe ausgeschieden und der Stoffwechsel stimuliert. Wann macht eine Ausleitung Sinn? Zum Beispiel im Winter, wenn die Pferde weniger schwitzen und die Nieren mehr leisten müssen als im Sommer. Oder bei älteren Pferden, deren Stoffwechselaktivität verlangsamt ist. Weitere Produkte für die Ausleitung: Heparlind-Leberkräutern und Rhenalind-Nierenkräutern

>>> Zu den Lüneburger Kräutern

Mineralstoffe – den Bedarf der Pferde in organischer und natürlicher Form decken!

Orgamin und Orgaminpellets

Gut um: Mineralstoffe zu liefern

Orgamin ist die organische und nicht synthetische Alternative zum Mineralfutter! Denn früher gab es für die Pferde keine synthetischen und anorganischen (außer Salz) Stoffe , um den Bedarf auszugleichen. Es reichte das Angebot über das Futter also artenreiche Wiese/Heu, Blätter, Rinden und Stroh. Orgamin enthält die wichtigen Inhaltsstoffe, um den Bedarf zu decken.

>>> Zum Orgamin und Orgaminpellets

Huf-Fell-Perfekt

Gut für: Leber, Pankreas, Haut, Fell, Hufe und um Mineralstoffe zu liefern

Für starke Hufe und schönes Fell. Durch das enthaltene Biotin kombiniert mit L-Methionin (schwefelhaltige Aminosäure) wird die Hornbildung angeregt und somit die Huf- und Haarproduktion.

Huf-Fell-Perfekt kann bei einem Hufschaden regelmäßig über einen längeren Zeitraum bis zur Erneuerung des gesamten Hufes gegeben werden. Wenn die Pferde sich im Fellwechsel befinden kann man es ebenso für mindestens 6 Wochen füttern.

>>> Zum Huf-Fell-Perfekt

Magen, Darm Verdauung – wie man den Magen und den Darm unterstützen und regenerieren kann

Ägyptischer Schwarzkümmel

Gut für: Magen, Darm, Verdauung, Atemweg, Immunsystem

Schwarzkümmel ist schon lange ein bewährtes Mittel für die Schleimhäute bzw. die Bronchien, aber auch für den Darm und den Genitaltrakt. Es wird mittlerweile in vielen Formen angeboten, jedoch ist nur der frisch geschrotete Samen so effektiv, denn die Wirkstoffe sind an das Öl gebunden. Presskuchen oder extrahierter Schrot verlieren durch die Behandlung stark an Wirkung.

>>> Zum ägyptischen Schwarzkümmel

Dezidum-Basenpulver

Gut für: Magen, Darm, Verdauung, Hormonhaushalt

Ein gestörter Säure-Basen-Haushalt ist auch hier oft der eiweißreichen und getreidebetonten Fütterung zu schulden. Gerade eine Überfütterung mit Kraftfutter führt schnell zu einer Übersäuerung im Magen und somit im gesamten Organismus. Dies bringt Stoffwechselstörungen mit sich, welches wiederum zu Fehlfunktionen der Organe, der Haut und der Hufe führt. Den Körperzellen fehlen Nährstoffe und der Gasaustausch funktioniert nicht mehr richtig. Jedoch einfach nur das Kraftfutter wegzulassen oder die Ernährung umzustellen, reicht nicht. Mit der Mischung aus Natriumbicarbonat, Kalium, Magnesium und Zink werden die Säuredepots im Bindegewebe aufgelöst und die Zellen entsäuert. Das Dezidum-Basenpuler von PerNaturam enthält genau diese Inhaltsstoffe.

>>> Zum Dezidum-Basenpulver

Ingwer

Gut für: Magen, Darm, Verdauuung, Bewegungsapparat, Senioren

Nicht nur der Mensch kann von der gesunden Wirkung von Ingwer profitieren – auch bei Pferden ist er vielseitig einsetzbar. Denn Ingwer ist reich an Aromaten, Scharf- und Bitterstoffen. Man gibt sie mehrfach in kleinen Mengen und die Stoffe regen die Verdauung an und beruhigen den Magen. Die Durchblutung wird angeregt und somit auch die Versorgung in den Gelenken. Somit ist Ingwer auch bei älteren Pferden empfehlenswert, um die Beweglichkeit zu erhalten/verbessern.

>>> Zum Ingwer

Anis-Kümmel-Fenchel

Gut für: Magen, Darm, Verdauung, Stressabbau und mehr Leistung

Auch hier kann die humane Kräuterkunde auf die Pferde übertragen werden: Anis, Kümmel und Fenchel sind bekannt für ihre Wirkung bei Magen- und Darmproblemen, Magengeschwüren, Blähungen oder Koliken. Sie können auch präventiv gefüttert werden. Gute Effekte werden auch bei nervösen Koliken erzielt. Im Gegensatz zu einigen anderen Kräutern wird diese Mischung von den Pferden gerne gefressen, so dass man damit auch den Geschmack eines eher unbeliebteren Futters aufwerten kann.

>>> Zum Anis-Kümmel-Fenchel

Herbazem-Forte

Gut für: Magen, Darm, Verdauung, Haut, Fell, Hufe

Ist für Pferde mit Hautstörungen, wie Juckreiz, Schuppen, Sommerekzem oder Mauke geeignet. Da auch diese Symptome oftmals aus der Ernährung resultieren, stabilisiert Herbazem die Darmflora und hilft bei der Zellregeneration. Diesen Pferden fehlen oft Spurenelemente, Lecithin oder Kieselerde. Herbazem enthält aromatische Bitterkräuter mit Cholin, Betain und Biotin, die die Darmflora stabilisieren. Dazu kommen die mikronisierten Seealgen, die alle Mineralien und Spurenelemente in hoch verfügbarer Form liefen. Damit werden die Zellen besser versorgt, die Haut kann sich erholen und neue Zellstrukturen werden aufgebaut. Es ist empfehlenswert Herbazem mit einer Ausleitung (Lüneburger Kräuter / SilyCholin) zu unterstützen.

>>> Zum Herbazem-Forte

EquiZeolon

Gut für: Magen, Darm, Verdauung

EquiZeolon hat die Fähigkeit all die Toxine, Schwermetalle und andere Schadstoffe im Verdauungstrakt zu binden und heraus zu transportieren. Das geschieht mit Hilfe des mikroaktiviertem Zeolith (Klinoptilolith), Calcium, Magnesium, Spurenelementen aus Zeolith. Galgant und Ringelblume pflegen zusätzlich die Darmschleimhaut. EquiZeolon ist geschmacksneutral und kann für folgendes langfristig eingesetzt werden: zur Unterstützung des Ausleitungsprozesses und des Säuren-Basenhaushaltes, in allen Stresssituationen, zur Regulierung der Darmflora und zur Darmreinigung nach besonderen Belastungen.

>>> Zum EquiZeolon

Endoparasiten – wenn man auf die chemische Wurmkur verzichten möchte

Wurmkräuter

Wurmkräuter von PerNaturam ist die natürliche Wurmkur gegen Parasiten. Es ist bekannt, dass die Resistenzen steigen und dass es nur wenige Wirkstoffe gibt. Dabei ist zu erwähnen, dass es keine wurmfreien Pferde gibt und eine Bekämpfung der Würmer nur ab ca. 200 Eiern pro Gramm Kot (EpG) notwendig ist. Die Mischung aus Scharf- und Bitterstoffen, Aromaten und Strukturen stärken den Darm und die Abwehr und machen es den Würmern im Darm ungemütlich. Die Mischung ist „haarig und kratzig“ und die ätherischen Öle gelangen auch zwischen die Darmzotten, so dass die Entwicklung der Parasiten gestört wird und die ausgetrieben werden. Die Pektine der Hagebutte regenerieren anschließend die Darmschleimhaut.

>>> Zu den Wurmkräutern

 

Leber & Pankreas – wichtige Kräuter für die wichtigsten Organe des Pferdes

Heparlind

Heparlind ist speziell für die Aktivierung der Lebertätigkeit, denn die Leber der Pferde muss einiges leisten: Stoffwechselschlacken, Umweltgifte, Pestizide, Schwermetalle, Pilzgifte, Zusatzstoffe in Futtermitteln, Medikamente uvm. müssen wieder ausgeschieden werden. Grundsätzlich ist die Leber ein sehr starkes und geduldiges Organ, doch wenn die Leber überlastet ist, werden diese Stoffe in Sehnen, Bändern, Bindegewebe und im Interzellularraum zwischengelagert. Für uns ist schwer eine überlastete Leber zu erkennen, denn die Veränderungen der Hautfarbe oder des Augapfels ist kaum wahrzunehmen. Sichtbare Anzeichen können Schuppen, Ekzem, Mauke und Raspe sein.

Heparlind von PerNaturam enthält Kräuter, die auf den heutigen Weiden nicht mehr zu finden sind, die aber essentiell für die Leberfunktion ist. Es ist stets ratsam zusammen mit der Leber auch die Niere zu reinigen, z.B. mit den Lüneburger Kräutern oder Rhenalind.

>>> Zu Hepartlind

SilyCholin

Ein weitere Mischung von PerNaturam für die Leber, die die Verdauung fördert und aktiviert. Silymarin aus den Samen der Mariendistel ist bestens geeignet, um der geschädigten Leber durch Zellregeneration und -neubildung zu helfen. Die Alge Spirulina bindet dabei die ausgeschiedenen Stoffe und sorgt dafür, dass sie den Körper verlassen.

>>> Zum SilyCholin

Nieren – warum eine regelmäßige Ausleitung Sinn macht

HerbaCor Kräuter

Gut für: Nieren, Kreislauf und Durchblutung, Senioren

HerbaCor unterstützt den Kreislauf und die Herztätigkeit, dadurch schwellen Ödeme oder angelaufene Beine besser ab. Darüber hinaus empfiehlt sich die Fütterung bei Witterungsumschwüngen, bei trägen und älteren Pferden aber auch für Leistungspferde. Zusätzlich kann man die Senioren mit Seniorsan unterstützen.

>>> Zu HerBaCor Kräuter

Rhenalind

Der Partner zu Heparlind. Rhenalind enthält Kräuter, die schwache oder geschädigte Nieren bei der Ausleitung untersützen. Dies empfiehlt sich zum Beispiel im Winter, da in dieser Zeit die Pferde weniger schwitzen und die Niere stärker arbeiten muss. PerNaturam hat dabei bewusst auf stärker reizende Kräuter, wie Brennnessel, Wacholder oder Goldrute verzichtet.

>>> Zu Rhenalind

 

Kreislauf & Durchblutung - Kräuter, die sportliche aber auch ältere Pferde unterstützen

Empfehlung: >>> Herbacor Kräuter (siehe Erklärung im oberen Text) 

 

Atemwege – Wie man den Pferden bei Erkältungen und Husten natürlich helfen kann

Bronchosan

Gut für: Bronchen, Atemwege

Bronchoson enthält wichtige schleimlösende Kräuter mit ätherischen Ölen und Antioxidanzien, die die Schleimhäute pflegen und gezielt im Atemwegsbereich aktiv werden. Der Schleim wird verflüssigt und kann besser vom Pferd abgehustet werden.

>>> Zu Brochosan

weitere Empfehlung: >>> Agyptischer Schwarzkümmel (siehe Erklärung im oberen Text) 

 

Stress & Leistung – wichtig für Rehapferde, Senioren und Sportpferde

EquiForte

Equiforte ist der optimale Begleiter beim Muskelaufbau. Das heißt nach Erkrankungen, bei Erschöpfung oder altersbedingter Muskelatrophie, aber auch bei hoher Leistungsanforderung. Dabei kann die Wirkung nur in Verbindung mit Training erzielt werden. Reisschalen und Reiskeime steuern dabei wichtige Hormone, wie zum Beispiel Testosteron, welches unter anderem wichtig für den Muskelaufbau ist.

>>> Zu EquiForte

>>> Empfehlugn: Anis-Kümmel-Fenchel (siehe Erklärung im oberen Text) 

 

Haut, Fell, Hufe – wie man die Hufe am besten stärkt und das Fell glänzen lässt

>>> Empfehlung: Herbazem Forte (siehe Erklärung im oberen Text) 

>>> Empfehlung: Huf-Fell-Perfekt (siehe Erklärung im oberen Text) 

 

Bewegungsapparat – welche Kräuter bei Arthrose helfen und wie man ältere Pferde unterstützen kann

Seniorsan

Gut für: Bewegungsapparat, Senioren

Seniorsan wurde speziell für ältere Pferde zusammengestellt. Es verbessert die Verdauung und den Stoffwechsel, unterstützt die Gelenkfunktionen. Zusammen mit HerbaCor gewinnen die Senioren wieder mehr Lebensfreunde und Lebensqualität.

>>> Zum Seniorsan

Teufelskralle

Gut für: Bewegungsapparat, Senioren

Teufelskralle wird schon lange als Unterstützung bei Gelenksproblemen wie Arthrose eingesetzt, denn es glättet die Gelenkmatrix, lindert den Schmerz und verbessert die Beweglichkeit. Teufelskralle von PerNaturam besteht zu 100% aus hochqualitativer Teufelskralle und stammt aus nachhaltiger Wildsammlung

>>> Zur Teufelskralle

Ortho-Perna-San

Gut für: Bewegungsapparat, Senioren

Eine weitere Zutat, die den Bewegungsapparat unterstützt, ist Grünlipp-Muschelkonzentrat. Zusammen mit weiteren wichtigen Kräutern wird die Durchblutung gefördert und somit die Gelenke schneller versorgt bzw. Giftstoffe schneller abtransportiert. Naürlich ist auch hier Teufelskralle enthalten, sowie Mädesüß und Weihrauch, die unter anderem auch schmerzlindernd sind.

>>> Zum Ortho-Perna-San

>>> weitere Empfehlung: Ingwer (siehe Erklärung im oberen Text)

 

Für Senioren – nur das Beste für unsere Rentner

HerbaCor Kräuter, SeniorsanIngwerTeufelskralleOrtho-Perna-San


© Tierphysio-Shop Helle Kleven UG, 2018

Helle Kleven
Weiterlesen...
Wie die Heilung von Beugesehnen, Fesselträgern und Co. bei Pferden beschleunigt werden können

Wie die Heilung von Beugesehnen, Fesselträgern und Co. bei Pferden beschleunigt werden können

Die Lösung: Elektrotherapie mit dem Arc Equine Microstrom Gerät 

Die Elektrotherapie ist in der Physiotherapie schon seit langem etabliert, um die Heilung von Knochenverletzungen, wie Fissuren und Frakturen zu fördern (Poltawski & Watson 2009). Darüber hinaus wird sie auch in einer Reihe von Weichteilverletzungen, wie Hautwunden, Gelenks-, Sehnen- und Fesselträgerverletzungen mit großem Effekt eingesetzt (McGowan & Goff, 2016).

Die Microstrom Therapie ist ausführlich wissenschaftlich geprüft und die Wirkungsweise ist wie folgt: Der Körper benötigt den Energielieferanten ATP für den Nährstoffaustausch in den Zellen. Alle Gewebe, nicht nur Nerven und Muskeln, weisen kleine, intern erzeugte bioelektrische Potentiale auf, die für die Heilung essentiell sind und das ATP produzieren. Bei Verletzungen wird die Produktion von ATP vermindert und die lokalen bioelektrischen Potentiale verschieben sich sowohl in der Polarität als auch in der Magnitude. Es entsteht ein Energiemangel und es kommt zu einer Anhäufung von Stoffwechselprodukten, die nicht mehr abtransportiert werden können - es bildet sich eine Entzündung. Die Heilung kann nicht fortschreiten und es kommt zur Stagnation im Heilungsprozess. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die intrazelluläre Freisetzung von ATP die Heilung von Gewebe enorm beschleunigt und dass die lokale Anpassung der bioelektrischen Aktivität für die Reparatur einer Verletzung verantwortlich ist (McGowan & Goff, 2016 und Kotwal et al, 2015).

Arc Equine Microstrom Gerät

Hier geht es zum Produkt für die Produktinformationen und zur Anwendung: >>> Arc Equine Mikrostromtherapiegerät von Arc

Der Hauptzweck der Mikrostromtherapie besteht darin, die endogenen Potentiale zu stimulieren oder zu unterstützen, indem man einen extern angelegten Strom verwendet - in gewisser Weise den fehlenden Strom imitierend. Der Hintergrundbeweis, die Kernliteratur und die Evidenzbasis werden in zahlreichen Veröffentlichungen wie bei Watson (2008b) und Kloth (2005) überprüft.

Diese Ströme werden in der Veterinärmedizin weit verbreitet eingesetzt, am häufigsten für Gewebe, die nur langsam heilen oder bei ihrer Heilung ein Plateau erreicht haben. Bei akuten Läsionen, aber auch bei postchirurgischen Fällen sind sie zudem mit gutem Erfolg als Mittel zur Unterstützung der Gewebereparatur von Anfang an wirksam.

Das Arc Equine Microstrom Gerät wird in der Tier-Physiotherapie und Veterinärmedizin erfolgreich eingesetzt bei o.g. Verletzungen. Das Therapiegerät funktioniert mit Strom und verwendet weniger als 1 mA (Milliamper) zur Stimulation als Mittel zur Reparatur von verletztem Gewebe.

Die relevantesten Behandlungsbereiche für die mikrostrombasierte Therapie in der Tierphysiotherapie sind: 

  • Schmerzen und Entzündungen
    • Gewebe
    • Knochen (stimuliert die Reparatur, insbesondere bei Frakturen, die verzögert oder nicht-gegliedert waren)
    • Sehnen & Bänder
    • Knorpel
    • Nerven
    • Wunden
  • Gewebe- und Sehnenverletzungen
    • Arthristis
    • Sarkoide
    • Hufrolle
    • Hufrehe
    • Bänder- und Senderverletzungen
    • Kissing-Spines
    • ISG-Probleme
    • Mauke
    • Kreuzverschlag
    • PSD & OCD
  • Bänder- und Knorpelrisse
    • Steifigkeit
    • Überbeine am Griffelbein
    • Mikrorisse in den Muskeln
    • Hufgelenkprobleme
    • Chronische Wunden
    • Schwellungen & Blutergüsse
    • Gallen
    • Sommerekzem (Hautprobleme)
  • Postoperative Genesung: Erleichterte Erholung nach orthopädischen Eingriffen

HINWEIS: Wir raten bei akuten Verletzungen zunächst einen Tierarzt oder einen Physiotherapeuten zu kontaktieren.

© Tierphysio-Shop Helle Kleven UG, 2018

Literaturnachweise:

Kotwal, G., Sarojini, H., & Chien, S. (2015). „Pivotal role of ATP in macrophages fast tracking wound repair and regeneration”. Wound Repair and Regeneration, 23(5), 724-727.

Kloth, L.C. (2005) “Electrical stimulation for wound healing: a review of evidence from in vitro studies, animal experiments and clinical trials” Int. J. Low. Extrem. Wounds 4 (1): 23-44.

McGowan, C. & Goff, L. (2016) „Animal Physiotherapy- assessment, treatment and Rehabilitation of Animals“ 2.nd edition Wiley Blackwell UK.

Poltawski, L., Watson, T. (2009), “Bioelectricity and microcurrent therapy for tissue healing- a narrative review” Phys. Ther. Rev; 14(2): 104-114.

Watson, T. (2008) “Electrical properties of tissues” In Watson, T. (ed), Electrotherapy; Evidince Based Practice. Churchill Livingstone/Elsevier, pp.37-52.

 

Helle Kleven
Weiterlesen...
Neue Auflage: Biomechanik und Physiotherapie für Pferde Helle Kleven

Neue Auflage: Biomechanik und Physiotherapie für Pferde Helle Kleven

Endlich ist es soweit! Die neue Auflage meines Bestseller Buches

Biomechanik und Physiotherapie für Pferde von Helle Kleven  ist ab Freitag, den 07.07.2017 verfügbar! Du kannst jetzt schon das Buch vorbestellen, indem du einfach auf "Hinzufügen" klickst und den normalen Checkout durchläufst. Die wirst das Buch dann so schnell wie möglich erhalten.

ich bin sehr stolz darauf, dass mein Buch immer noch ein Bestseller im FN-Verlag seit 2009 ist. Immer wieder bin ich sehr glücklich darüber, wie sehr dieses Buch vielen Reitern und Pferdebesitzern geholfen hat! 

Hier kannst du das Buch bestellen und mir auch Feedback geben. Ich würde mich sehr freuen! Deine Helle Kleven

 

Astrid Brockhoff
Weiterlesen...
16 results
Left Weiter shoppen
Dein Bestellung

Du hast noch keine Produkte im Warenkorb